Altglienicke blamiert sich in Mahlsdorf

Regionalligist unterliegt Berlinligist klar mit 4:1

Eintracht Mahlsdorf gewinnt souverän das erste Testspiel zur Rückrundensaison gegen den Regionalligisten VSG Altglienicke am Rosenhag mit 4:1. Der Berlinligist tritt äusserst “souverän” auf (VSG Coach Karsten Heine), und holt sich nach Toren von Krüger (7.), Möller (14.), Mrkaljevic (43.) und Kretzschmar (88.) den ersten Achtungserfolg im neuen Jahr. BSV Trainer Daniel Volbert zu TDBir SPORT: “Das Ergebnis sollte man nicht überbewerten. Wir haben ein paar taktische Aufgaben gestellt, die erfüllt wurden. Der VSG merkte man noch die Müdigkeit aus den ersten Trainingseinheiten an“. Für beide Teams war es der erste Test für die Rückrunde. Der Regionalligist wird in Kürze ein einwöchiges Trainingslager in Malaga antreten. Mahlsdorf bereitet sich in Berlin vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.