Altglienicke verpflichtet Torwarttalent vom Berliner SC

Florian Horenburg wird zum Torwartteam des Regionalligisten hinzustoßen.

Für viele Spieler hieß es trotz der langen Spiel- und Trainingspause, auf Vereinssuche für die erste Station im Herrenbereich zu gehen. Auch Florian Horenburg aus der U19 des Berliner SC suchte sich eine Herausforderung und fand diese in der Regionalliga.

Florian Horenburg war ein gefragter Spieler in der aktuellen Transferperiode. Der Torwart des Berliner SC und vorher Tennis Borussia Berlin hat nun seine erste Station für den Herrenbereich gefunden. Der 19-Jährige wird zukünftig beim Regionalligisten VSG Altglienicke unter Vertrag stehen. Dort wird er sich mit weiteren jungen und talentierten Torhütern weiterentwickeln können.

Der Keeper selbst freut sich auf seine neue Herausforderung: “Erstmal möchte ich mich noch einmal beim Berliner SC und vor allem bei meinen Trainern und meiner Mannschaft bedanken, das Jahr mit euch hat mir in meiner persönlichen Entwicklung wirklich sehr geholfen. Aber jetzt freue ich mich auf die neue Herausforderung bei Altglienicke und ich bin sehr dankbar für das Vertrauen und die Chance die mir hier gegeben wird. Ich werde mich voll reinhängen um diese Chance zu nutzen und dem Verein weiterzuhelfen.”

Zum Spielerprofil: Florian Horenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.