BAK 07 Vereinsfunktionär in der Nacht niedergestochen

35jähriger Ex Jugendleiter vom Regionalligisten wird Opfer eines Raubüberfalls +++ Foto: Symbolbild

Eine traurige Nachricht erreicht den Berliner Fußball am Montagmorgen. In Tempelhof wird BAK 07 Funktionär und Ex Jugendleiter Hüseyin Özkaya nachts gegen 3 Uhr 30 in Berlin Tempelhof Opfer eines Raubüberfalls. Das veröffentlicht der amtierende Jugendleiter des Regionalligisten Burak Isikdaglioglu auf seiner Facebookseite. Er wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 35jährige war 2018 Jugendleiter in Moabit. Davor agierte er in leitender Funktionärsposition (Jugend) bei Blau-Weiß 90 Berlin und Tennis Borussia Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.