BFC Preussen: Klare Verhältnisse zur Pause

BFC Tur Abdin kann 40 Minuten gut mithalten

Foto: Christoph Lehner

Dass es im Wedding nach 45 Minuten mit derart deutlichen Verhältnissen in die Kabine gehen würde, dachte nach 38 Minuten wohl niemand. Der BFC Tur Abdin hielt gegen die favorisierten Gäste gut mit. Doch binnen drei Minuten, Tutic, Möller und Kelly trafen, Schraube der BFC das Ergebnis auf 3:0 in die Höhe.

Die Messe war spätestens mit dem 4:0 kurz nach Wiederanfang gelesen. Mit seinem zweiten Treffer sorgte Kelly dafür, dass der BFC einen Gang runter schalten konnte, und bereits den Fokus auf die kommende Woche legen konnte. Gästen besorgte noch den fünften Treffer und damit den Endstand der Partie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.