BFC Preussen verpflichtet chilenisches Talent

Abwehrspieler kommt aus der Jugendabteilung von Tennis Borussia Berlin+++weiterer Neuzugang kommt vom TSV Rudow

Foto: BFC Preussen

Der BFC Preussen kann zwei weitere Verstärkungen in seinem Kader begrüßen. Aus der Jugendabteilung von Tennis Borussia Berlin stößt der erst 18-jährige Danilo Giribas Makki zum Landesligisten. Bei den Veilchen wurde er der Abwehrspieler viele Jahre ausgebildet. Das Trainerteam um Thomas Häßler kann sich hier über ein großes Talent freuen, welches der Pressemeldung nach auch auf dem Zettel von Markus Zschiesche stand.

Auch Kenan Günaydin schließt sich dem BFC Preussen an. Der u.a. beim 1.FC Union Berlin und Viktoria 1889 Berlin ausgebildete Verteidiger blickt auf mehr Erfahrung im Herrenbereich zürück. Der 23-Jährige spielte mehrere Jahre für den FC Strausberg in der Oberliga Nord und zuletzt beim TSV Rudow.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.