Bombe geplatzt bei Berlin United ?

Berlinligist soll vor gravierenden Veränderungen stehen

Die Gerüchteküche brodelt seit Wochen beim Charlottenburger Berlinligisten Berlin United. Viele Abgänge einschliesslich Coach Fabian Gerdts deuteten daraufhin, dass das Projekt von Boss Stefan Teichman Dritte-Kraft-In-Berlin auf der Kippe stehen würde. Und das scheint sich zu bestätigen. TDBir SPORT wurden vertrauliche Informationen zugespielt, dass die ehemaligen Macher von Club Italia den Verein operativ wieder übernommen haben. Eine Bestätigung seitens  Berlin United steht noch aus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.