“Club Italia die Pistole auf die Brust gesetzt”

Spandau 06 Vizepräsident Michael Matthies klärt bei TDBirsport EXTRATIME über die gescheiterte Fusion auf

Im Juni 2020 sollte in einer Jahrehauptversammlung die Fusion zwischen dem Traditionsverein und Landesligisten FC Spandau 06 und dem Kreisligisten Club Italia vorbereitet werden. Die Vereinsfarben sollten sich von Dunkelrot-Schwarz zu Blau-Weiss (§1 Abs. 8) verändern, der neue Vereinsname CLUB ITALIA Berlin Spandau heissen (§13 Abs. 3). So stand es im Protokollentwurf. Dazu ist es allerdings nie gekommen. Am Montagabend klärt Vizepräsident Michael Matthies in der Sendung TDBirsport EXTRATIME die Zuschauer auf, warum nicht (siehe You Tube Video ab Minute 42:23) :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.