Im Derby gegen den SV Lichtenberg 47 verteidigte der BAK die Tabellenführung.

Foto: Mehmet Dedeoglu / dedepress

Der Berliner AK ist weiterhin an der Tabellenspitze. Zwar geriet die Mannschaft von André Meyer schon nach sieben Minuten durch den Treffer von Tarik Gözüsirin in einen frühen Rückstand, jedoch konnte Joel Richter bereits in der 21. Spielminute ausgleichen. In einer kämpferisch geprägten Partie war es dann am Ende der erfahrene Neuzugang Jürgen Gjasula, der den goldenen Siegtreffer erzielte und dem BAK damit die Verteidigung der Tabellenführung ermöglichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.