Ein weiterer Novi Pazar-Spieler wechselt nach Brandenburg

Nikola Lakatos wird zukünftig nicht mehr im Berliner Fußball unterwegs sein. Der 23-Jährige wechselt in die Brandenburgliga.

Nikola Lakatos gehörte zu den Dauerbrennern beim 1. FC Novi Pazar. Zukünftig wird er aber im Brandenburger Fußball zu sehen sein. Der Mittelfeldspieler wechselt zum Oranienburger FC Eintracht. In den beiden Corona-Abbruchsjahren stand er beim 1. FC Novi Pazar unter Vertrag und absolvierte 27 Spiele, in denen er fünf Treffer erzielte. Zuvor spielte er mehrere Jahre beim FK Srbija Berlin.

Zum Spielerprofil: Nikola Lakatos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.