Eine Internationale-Halbzeit im Rausch

Der TSV Rudow II hat dem FC Internationale nichts entgegenzusetzen

Foto: Christoph Lehner

Aus dem FC Internationale wird man bei dem bisherigen Saisonverlauf nicht schlau. Niederlagen, meist sehr knapp, wechseln mit Siegen, dann häufig sehr deutlich, in regelmäßigen Abständen ab. So auch an diesem Wochenende. Sechs Treffer schenkte man der zweiten Mannschaft vom TSV Rudow ein und ließ damit vor allem nach einer berauschenden zweiten Halbzeit kein Zweifel an einem Erfolg aufkommen. Nach einer 1:0 Halbzeitführung fielen die Tore nach dem Seitenwechsel wie aus einem Guss. Am endete feierte man einen 6:0 Sieg und damit drei wichtige Punkte. Trotzdem findet sich das Team weiterhin in der Abstiegsregion wieder..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.