Eintracht Mahlsdorf holt Ex Hertha Talent

22jähriger Defensivspieler wechselt an den Rosenhag

Max Mulack wird Mahlsdorfer. Der 22jährige, der bei Hertha BSC in der Jugend ausgebildet wurde, kommt vom FV Erkner. Auf der Homepage heisst es:

Unsere Kaderplanung befindet sich auf der Zielgeraden, Willkommen Maxgerne wollen wir Euch unseren nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit in der Oberliga präsentieren. Mit Max Mulack konnten wir einen weiteren Spieler vom Mahlsdorfer Weg überzeugen um mit ihm gemeinsam das Abenteuer Oberliga angehen. Max ist 22 Jahre jung und wurde in seiner Jugend seit der U14 bei Hertha BSC ausgebildet. Dort durchlief er alle Jugendmannschaften, wurde mit seiner Mannschaft U19 Junioren-Bundesligameister und schaffte im Anschluss den Sprung in die U23 von Hertha BSC. Anfang 2020 war dann Schluss und Max zog es vor sich auf seine berufliche Laufbahn zu konzentrieren. Studium und Fußball lässt sich bei uns gut unter einen Hut bringen und so freuen wir uns Dich bald in Mahlsdorfer Farben auf dem Rosenhag spielen zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.