Energie Cottbus ruft: Shawn Kauter räumt Missverständnisse aus dem Weg

Mittelfeldspieler bittet nach negativer Presse der vergangenen Wochen auch die Mannschaft um Entschuldigung.

Shawn Kauter unterzeichnete im April einen Vertrag bei Energie Cottbus. Er wollte damit fußballerisch den nächsten Schritt gehen. Doch vor einigen Wochen teilte er dem Verein mit, den Vertrag nicht erfüllen zu wollen. Energie Cottbus ging damit an die Öffentlichkeit, Kauter erntete viel Unverständnis. Mit einer öffentlichen Pressemitteilung in der vergangenen Woche versuchte er seine Entscheidung zu erklären. Nun gab Energie Cottbus bekannt, dass der 25-Jährige zum Vertragsbeginn beim Regionalligisten auftauchte und Missverständnisse, sowie Differenzen im Dialog mit der sportlichen Führung aus dem Weg räumte. Auch der Mannschaft erklärte er sich und bat um Entschuldigung. Nun möchten alle Parteien in eine erfolgreiche Zukunft blicken.

Zum Spielerprofil: Shawn Kauter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.