NOFV: Geisterspiele in der Oberliga ab März möglich

Spiele ohne Zuschauer könnten nach der Videokonferenz eine Exit Lösung sein ab März sein

Auch in Oberliga rollt der Ball seit November wegen Corona nicht. Das betrifft die Berliner Vereine Tasmania Berlin, Hertha 03 Zehlendorf, SC Staaken, Blau Weiß 90, Stern 1900 und Hertha 06. Erst 10 Spieltage von insgesamt 34 konnten absolviert werden. In einer vom Nordostdeutschen Fußball Verband (NOFV) organisierten Videokonferenz wurden jetzt mögliche Corona Exit Lösungen erörtert:  “Wir müssen nun die Kräfte bündeln und die möglichst beste, aber auch rechtssicherste Lösung für die Vereine und den Wettbewerb der 5. Spielklasse erarbeiten“, stellte Uwe Dietrich, Spielausschussvorsitzender des NOFV, gleich zu Beginn der Beratung fest”

Nach der gut zweistündigen virtuellen Tagung konnten sich die Vereinsvertreter gemeinsam mit den Verbandsvertretern auf folgende Grundsätze einigen und dem Spielausschuss als Beschlussvorlage mitgeben:
 
Der Spielbetrieb soll mindestens bis zum 28.02.2021 ruhen.
 
Das Spieljahr soll spätestens am 30.06.2021 beendet werden.
 
Die Vorbereitungszeit bei einer möglichen Aufnahme des Spielbetriebes wird einen Zeitraum von mindestens vier Wochen betragen.
 
Der Landespokal muss in der weiteren Planung Berücksichtigung finden.
 
Wochentagsspiele sind grundsätzlich in der NOFV-Oberliga als Amateurspielklasse nicht umsetzbar. Meisterschaftsspiele ohne Zuschauer sollten auf ein Minimum reduziert werden, sind aber dennoch möglich.
 
Verband und Vereine werden sich mit der Bitte um finanzielle Unterstützung an die Politik wenden.
 
Die Arbeitsgruppe wird nun die Entscheidungen und Beschlüsse der Regierung und Landesregierungen abwarten und sich zu gegebener Zeit wieder zu einer Zusammenkunft verabreden.
 
Besonders interessant die Option, dass auch Meisterschaftsspiele ohne Zuschauer stattfinden könnten. Das hieße Geisterspiele in der Oberliga wären ab dem 28.02.2021 möglich. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.