Hammer: Corona Absage, aber Türkei geht ?

Berlinliga Spiel findet nicht statt wegen Virus, trotzdem soll das betroffene Team ins Trainingslager geflogen sein +++ Foto: Verein Facebook

Wer soll das noch verstehen. Seit vergangenem Wochenende rollt der Ball wieder im Berliner Amateurfussball, und in der Berlin Liga fand wegen Corona sage und schreibe nur ein Spiel statt. Und ein paar Tage folgt die nächste Absage. Am Samstag reicht ein Berlinligist Corona Fälle beim Verband ein, der sagt das für Mittwoch angesetzte Spiel SD Croatia vs Hilalspor ab. Weil die Kreuzberger virusbedingt nicht auflaufen können. Das erstaunliche:

Am Samstag soll das Team von Neucoach Isvan Demir ins Trainingslager in die Türkei geflogen sein, als ob nichts wäre. Erstaunlich. Man stellt sich im Normalfall vor, dass ein so stark vom Virus getroffener Verein auf solche Gruppenreisen verzichten. Wahrscheinlich nicht so bei den Grünweißen. TDBir Sport wollte von Joachim Gärtner (BFV Spielbetriebsleiter) wissen, wie die Absage konkret statt gefunden hat, welche Unterlagen eingereicht wurden. Ein Statement steht noch aus, auch vom Hilal Präsidenten Adnan Tuc. Hier die Ankündigung des Trainingslagers schon im November:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.