Hammer: Kutrieb zu Ebbsfleet United

Ex Tebe Coach wechselt auf die britische Insel +++ Bild: Homepage Ebbsfleet United

Der 40jährige Ex Tebe Coach Dennis Kutrieb (gab vor vier Wochen seinen Rücktritt beim Oberligisten bekannt) hat einen neuen Trainerjob gefunden. Das veröffentlichte der englische Fünftligist Ebbsfleet United auf seiner Homepage. Hier die Meldung:


Ebbsfleet United freut sich heute, die Ernennung des hoch angesehenen Dennis Kutrieb zum Manager der ersten Mannschaft bekannt zu geben. Kutrieb kommt vom Tennis Borussia Berlin (TB Berlin oder „TeBe“) im Kuflink-Stadion an, wo er den Verein an die Spitze der NOFV-Oberliga Nord-Tabelle brachte, als die frühe Saison geschlossen wurde. Die fünfte NOFV-Oberliga Nord ist als eine der härtesten unteren Divisionen Europas bekannt. Der 40-jährige Kutrieb führte TB Berlin in der Saison 2018/19 sowie im Berliner Pokalfinale auf den zweiten Platz, bevor er die letzte Saison dominierte ( 2019/20) Ligakampagne mit seiner Mischung aus Akademiejugend und erfahrenen Profis. In 19 Spielen dieser Saison hat TeBe nur zweimal verloren und 61 Tore erzielt, während die sparsame Abwehr nur 17 Gegentore kassiert hat. Die vorzeitige Unterbrechung der Oberliga-Saison stoppte Kutriebs Bewerbung um einen dritten Aufstieg über einen Zeitraum von sechs Jahren, der den zweiten Platz in der vergangenen Saison mit TB Berlin und seine zuvor äußerst erfolgreiche Zeit als führender VSG Altglienicke, zu dem er aus der Berliner Liga wechselte, einschließt die viertklassige Regionalliga Nordost. Die führende deutsche Fußballzeitschrift Kicker hat Kutrieb kürzlich mit dem Titel „Erfolgstrainer“ gesalbt, eine seltene Ehre, die den besten Nachwuchsmanagern aller Divisionen zuteil wurde. Und Kutrieb sorgte für Schlagzeilen, als er bekannt gab, dass er seinen Vertrag mit TB Berlin Anfang Mai trotz der Führung der Liga nicht verlängern würde, was großes Interesse bei den Klubs in der gesamten deutschen Pyramide weckte.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.