„Heißer Herbst“ startet für Hertha 03 mit Heimspiel

Torgelower FC Greif ist zu Gast im Ernst-Reuter-Stadion

Foto: Christoph Lehner

Am Wahlsonntag empfängt Hertha 03 Zehlendorf den Torgelower FC Greif. Für die Gastgeber beginnt damit nach einer spielfreien Woche (das Gastspiel in Seelow in der Vorwoche wurde kurzfristig abgesagt) ein „heißer Herbst“, wie es Trainer Robert Schröder formulierte. Mindestens fünf Liga- und ein Pokalspiel stehen bis Ende Oktober an. Anschließend kann ein erstes Fazit gezogen werden.

Bislang würde dieses gut ausfallen. Doch nach sechs Spielen wurde noch nie ein Meisterschaftskampf entschieden. Entscheidend sind Spiele wie die gegen Torgelow, die ohne Druck in die Hauptstadt reisen und den vermeintlichen Favoriten ärgern wollen. Doch nicht nur weil die Statistik der vergangenen Spiele für die Zehlendorfer spricht lässt Schröder das ambitionierte Ziel verlauten, morgen die Tabellenführung zurückzugewinnen.

Gespielt wird um 14:00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.