Hertha 06: Drei Punkte gegen Stendal weg ?

Sachsen Anhaltiner legen Einspruch gegen die Wertung der 2:1 Niederlage von Sonntag ein +++ TDBir SPORT hakt beim Teammanager Günther Hartstock nach

Lok Stendal legt Einspruch beim NOFV ein. Am vergangenen Sonntag soll der Gegner Hertha 06 beim 2:1 Erfolg gegen die Altmärker einen Spieler eingesetzt haben, der nicht auf dem Spielberichtsbogen gestanden haben soll. So die Meldung bei FuPa Sachsen Anhalt. Das ist nicht richtig, so der Berliner Teammanager Günther Hartstock gegenüber TDBir Sport:

Aus technischen Gründen konnten wir diesen Spieler nicht in das Grundsystem einpflegen. Wir haben Ihn dann zusätzlich, digital und handschriftlich, nach getragen. Das auch dem Schiri Gespann gegenüber vor dem Match bestätigt. Der Spielbetriebsleiter hätte nur runter scrollen müssen. Das klärt sich auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.