Jens Redlich: Die nackte Wahrheit

Pfingstmontag 18 Uhr live bei TDBir SPORT+++ Ex Tebe Vorstandsvorsitzender im Talk mit Frank Arlinghaus

Vor gut einem Jahr war Ex Tebe Vorstandsvorsitzender Jens Redlich zu Gast bei Moderator Yalcin Karaoglan in der Sendung TDBir Extratime. Der Oberligist hatte gerade den Kampf um den Regionalligaaufstieg gegen Lichtenberg 47 verloren, und den Berliner Pokal Viktoria 1889 überlassen müssen.  Nur knapp zwei Monate später wurde der Inhaber der Fitnesskette Crunchfit nach einem monatelangen heftigen Streit mit der Fanszene des Amtes, wegen einer Vereinsregister Änderung, enthoben. Im ersten Heimspiel gegen den FC Strausberg wurde er, als Sponsor, von Ordnern vom Platz geführt. Ein juristischer Versuch sich wieder ins Amt zu klagen, scheiterte kurze Zeit später vor Gericht. Seine von Ihm, und dem damaligen Geschäftsführer Andreas Voigt, zusammen gestellte Mannschaft wird in dieser Saison zu 99 Prozent (NOFV Vorschlag eines Saisonabbruchs mit der Quotientenregelung gilt als fast sicher) den Aufstieg in die Regionalliga erreichen. Für dieses Ziel steckte der 39jährige 2,5 Millionen seit 2016 in den Verein. Den Lorbeerkranz wird er sich dafür wohl nicht mehr aufsetzen können. Viele offene Wunden sind geblieben, und noch immer existierende Streitigkeiten mit dem neuen Tebe Vorstand. Darüber will TDBir SPORT Reporter Frank Arlinghaus mit Jens Redlich und den Usern live am Pfingstmontag diskutieren.

Hier gehts zur Facebookseite (auf Bild klicken):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.