“Kontaktnahe Sportarten im ersten Schritt vermeiden”

Ein Nachbarland prescht vor und will am Dienstag erste Exit Strategien beim Fußball ankündigen

Die Alpenrepublik Österreich ist Deutschland einen Schritt voraus. Erste Corona Exits wurden bereits veröffentlicht, kleinere Geschäfte dürfen schon öffnen. Am Mittwoch will der Vizekanzler auch erste Lockerungen beim Sport bekannt geben, kündigt aber schon einmal an: “Im ersten Schritt schauen wir uns die Sportarten an. Die nicht so kontakt intensiven (Leichtathletik, Tischtennis oder Volleyball)  haben natürlich Vorrang”.  Diese Andeutungen könnten auch Gehör in  Deutschland finden. Die Chancen auf eine baldige Aufnahme des Spielbetriebes im Fußball, natürlich auch für den Berliner, würden  dadurch deutlich sinken. Ob das Modell auch für die Bundesligen gelten soll, will Österreich am morgigen Mittwoch bekannt geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.