Lichtenberg 47 stellt Trainerteam neu auf

Uwe Lehmann bekommt zwei neue Kollegen an die Seite gestellt

Foto: Mehmet “Dedepress” Dedeoglu

Lichtenberg 47 hat bekanntgegeben, dass das Trainerteam der 1.Herren neu aufgestellt wird. Sven Gruel, zuletzt zwei Jahre an der Seite von Uwe Lehmann, verlässt den Verein. Er bat den Verein um diesen Schritt, um nun im Nachwuchsleistungszentrum des 1.FC Union Berlin arbeiten zu können. Ersatz hat man beim Regionalligisten aber bereits gefunden, gleich doppelt.

Bereits länger ist bekannt, dass Zeljko Ristic, zuletzt beim Berliner SC in der Berlin-Liga tätig, zu den 47igern gewechselt ist. Bislang unter dem Radar ist aber die Verpflichtung von Rajko Fijalek gelaufen. Der ehemalige Coach der “Wölfe” wird das Trio komplettieren. Zwischen 2015 und 2020 trieb er die Entwicklung im Nachwuchsleistungszentrum des 1.FC Wolfsburg voran.

Nun starten beide ein neues Kapitel bei Lichtenberg 47.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.