Mahlsdorf wills wissen: Sechster Regionalligaspieler kommt

Der sportliche Leiter des Berlinligisten Stefan Dreyer verkündet Verpflichtung des 24jährigen von Lichtenberg 47

Eintracht Mahlsdorf ist nach drei Spielen mit sieben Punkten in die neue Berlinligasaison gestartet. Zuletzt gab es ein unglückliches Remis im Heimspiel gegen den 1.FC Wilmersdorf. Seit Punktspielstart plagen Trainer Daniel Volbert große Personalsorgen. Viele verletzte Spieler zwingen die Verantwortlichen zum Handeln, damit das Ziel Oberligaaufstieg nicht gefährdet wird. Nach Neuzugang Dominic Schöps (TDBir SPORT berichtete) vermeldet der sportliche Leiter Stefan Dreyer einen weiteren. Regionalligaspieler Alexander Wuthe soll die Mission Berliner Meisterschaft mit unterstützen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler kommt von Lichtenberg 47. Trotz seines jungen Alters bringt er schon auf 60 Regionalligaspiele (Union Fürstenwalde, Lichtenberg 47). In der Oberliga (Optik Rathenow, Union Fürstenwalde) kommt er auf 34 Einsätze.

Alexander Wuthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.