Mo 19 Uhr live bei TDBir Sport: Mahlsdorf rettet drei Punkte gegen Türkspor

Bilder vom Spiel und Bericht hier +++ Aufreger, Tore, Szenen und Stimmen vom knappen 3:2 gibts bei Extratime Partnertime auf Facebook mit Yalcin “Yalle” Karaoglan am Montagabend live +++ Zu Gast Teammanager Stefan Dreyer

Ein hochdramatisches Spiel sehen knapp 300 Zuschauer am Rosenhag. Mahlsdorf geht mit dreizehn Punkten als Tabellenführer ins Spiel, und bleibt es auch. Mit einer 2:0 Heimpleite gegen Sparta Lichtenberg am Mittwoch reist der Gast aus Charlottenburg an, und verlangt dem Team von Daniel Volbert alles ab. Die schnelle Führung durch Skade in Minute dreizehn (zieht einfach mal ab) gleicht Preuß mit einem schönen Schlenzer aus (27.). Erneut Skade (2:1, 36.) und Zorn (3:1,44.) bauen eine komfortable Führung auf. Bei beiden Toren protestieren die Roten vehement. Beim 2:1 soll die Hand im Spiel gewesen sein, beim 3:1 Zorn im Abseits gestanden haben. Beide Szenen wird TDBir Sport aufbereiten und in der Montagabend Sendung (19 Uhr live  TDBir Sport Extratime Partnertime auf Facebook) zeigen. In Hälfte zwei dreht dann Türkspor mächtig auf. Folge ist der Anschlusstreffer von Askin Yildiz (kam vom Oberligisten BSC Süd) mit einem Traumtor zum 3:2 (59.). In dieser Phase muss das Team von Umut Ugur Binici einfach nachlegen. Der letzte Pass in die Box kommt immer wieder nicht. Mahlsdorf setzt viele Nadelstiche durch Konter, am Spielfeldrand steht Coach Daniel Volbert ob der vergebenen Chancen vor einem Herzinfarkt. Kurz vor Ende des rassigen Berlinligaduells gibts noch ein Elfmeter für Lila-Weiss. Der gefoulte Mrkaljevic fühlt sich gut und verwandelt sicher zum 4:2 Endstand.  Eintracht bleibt Tabellenführer. Berlin Türkspor tritt mit neun Zählern, bei achtzehn möglichen, auf der Stelle. Alle Tore, Szenen, Stimmen und Aufreger live um 19 Uhr am Montagabend in der Sendung TDbir Sport Extratime Partnertime mit Yalcin “Yalle” Karaoglan

Hier Bilder vom Spiel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.