Pele Wollitz startet dritte Amtszeit beim FC Energie Cottbus

Der Regionalligist FC Energie Cottbus hat am heutigen Dienstag seinen neuen Trainer bekanntgegeben. Schon länger rumorte es, dass Claus-Dieter Wollitz zurückkehren könnte. Heute teilte der Verein mit, dass Wollitz seine dritte Amtszeit für die Brandenburger antreten wird. Bereits von 2009 bis 2011 trainierte Wollitz das Team in der 2. Bundesliga, seine zweite Amtszeit dauerte von 2016 bis 2019. Dann verließ er den Club für ein Engagement beim Drittligisten 1. FC Magdeburg, welches aber nur elf Spiele andauerte.

Die Fans sind derzeit noch zwiegespalten. Die einen sehen in Wollitz den möglichen Aspekt für einen Wiederaufstieg, die anderen sehen ihn als nicht mehr für diese Position geeignet.

Zum Trainerprofil: Pele Wollitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.