Hertha 06 jubelt über Regio Transfer

26jähriger Ex U20 Nationalspieler verstärkt Oberligisten

Oberligist CFC Hertha 06 holt den dritten Neuen für die Saison 22/23. Die Mission Regionalliga wird konsequent angegangen.

Der 26jährige Außenverteidiger wurde in der Jugend bei Hertha BSC ausgebildet. Dann zog es den damals 16jährigen zur TSG Hoffenheim U17

Weitere Stationen heissen VFL Wolfsburg U19, Lüneburger SK, BSV Rehden und RW Koblenz (insgesamt fast 100 Regionalligaspiele und ein DFB Pokal Match).

Jetzt soll Rami Ghandour Hertha 06 zum Aufstieg verhelfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.