Senat zieht die Reißleine, Saison kurz vor Annulierung ?

Für den 22. März waren Lockerungen geplant +++ Rot Grün vernichtet nach einer Sitzung alle Hoffnungen auf einen Fußball Restart in Berlin

Ab dem 22.3 sollte alles besser werden im Berliner Fußball, Weitere Öffnungen nach dem Lockdown waren geplant, die Altersgrenze für Sport in Gruppen sollte deutlich angehoben werden. Nun zieht der Berliner Senat die Reißleine aufgrund steigender Corona Zahlen. Nach einer Sitzung des rotgrünen Senats am Dienstag wird alles gestoppt. Die Hoffnungen der Berliner Fußballer, zumindest die Hinrunde noch zu Ende zu spielen, schwinden durch diese Entscheidung drastisch. Denn eines bleibt fakt:  Eine Vorlaufzeit von mindestens vier Wochen wird benötigt, um den Spielbetrieb gerecht wieder starten  zu können.  Eine Annulierung der Saison wird dadurch  immer wahrscheinlicher.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.