Sparta Lichtenberg findet neuen sportlichen Leiter

Berlin-Ligist hat einen Nachfolger von Jan Meißner installiert.

Foto: BSC Süd 05

Der SV Sparta Lichtenberg hat nach sechs Jahren den Abgang von Jan Meißner hinnehmen müssen. Der sportlicher Leiter hatte frühzeitig angekündigt, den Verein zu verlassen. Mittlerweile arbeitet er als Teammanager beim BSV Eintracht Mahlsdorf. Sein ehemaliger Verein hat im Sommer auf seinen Weggang reagiert und mit Alexander Fischer einen neuen sportlichen Leiter als Nachfolger installiert. Der 33-Jährige ist im Amateurfußball kein Unbekannter, übte die Funktion bereits beim BSC Süd 05 in der Oberliga und beim TSV Rudow aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.