TeBe holt Goalgetter Huke zurück

Sebastian Huke kehrt zu den Lila-Weißen zurück. Das gab der Verein vor wenigen Tagen bekannt. Der 31-Jährige ist Stürmer durch und durch und weist eine überragende Torquote vor. Schon von 2015-2017 spielte er für TeBe, damals gelangen ihm in der Oberliga in 55 Spielen 43 Tore. Zuletzt spielte er vier Jahre für den FC Hertha 03 Zehlendorf, wo er in 79 Ligaspielen 72 Tore erzielte. In vergangenen Jahren stürmte er auch für Viktoria Berlin, Optik Rathenow, SSV Markranstädt, Carl-Zeiss Jena, den VfL Wolfsburg II, SF Siegen, SV Wilhelmshaven und Hertha BSC II.

Zum Spielerprofil: Sebastian Huke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.