VIDEO: Kein Remis für Muzzicato

Regionalligist FC Viktoria Berlin nimmt AOK Pokalhürde SC Staaken und zieht ins Halbfinale ein

Am Ende steht ein 1:0 Auswärtserfolg für die Himmelblauen gegen den Oberligisten SC Staaken. Rafael Brand knipst für den favorisierten Regionalligisten in Minute sechzig. Kurz vorher hätte Sebastian Gigold freistehend den unterklassigen Oberligisten fast in Front gebracht. Der  Lupfer war für Viki Keeper Flauder aber kein Problem.

Hier der Beitrag mit den Szenen, Stimmen der Trainer und das Tor:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.