Wegen Corona Virus: Neuer Tas Chef sollte draußen gewählt werden

Almir Numic wäre um ein Haar der erste Winter-Outdoor-Vorsitzende der Berliner Fussballgeschichte geworden

Die für Montag angesetzte Mitgliederversammlung beim SV Tasmania Berlin wurde wegen der Corona Virus Krise abgesagt. Das gibt der Oberligist aktuell bekannt. Eigentlich sollte der neue Vorstand um Almir Numic gewählt werden. Im Januar wird bekannt, dass der langjährige Chef der tasmanischen Teufel Detlef Wilde sein Amt zur Verfügung stellt. In einer aktuellen Facebookmitteilung (siehe unten), erwog man tatsächlich, aufgrund der neuen Bestimmungen wegen der Corona Virus Krise, die Neuwahl outdoor statt finden zu lassen, mit genügend Sicherheitsabstand zwischen den Mitgliedern. Den Verantwortlichen erschien die Ansteckungsgefahr am Ende doch zu groß:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.