“Play Offs wären eine faire Lösung”

BFV stellt vier Exit Möglichkeiten vor +++ Eine von einem Berlin Liga Coach empfohlene fehlt

Der Berliner Fußballverband startet eine  große Meinungsumfrage. Allen Mitgliedsvereinen liegt aktuell eine E-Mail vom Verband vor,  die TDBir SPORT zugespielt wurde. Vier Vorschläge werden angeboten (TDBir Bericht von gestern). Am Ende der Befragung werden die Vereine gebeten, einen eigenen Vorschlag einzureichen. Für kommenden Montag ist dann eine Videokonferenz geplant (18 Uhr), an der dann über einen Link teilgenommen, und mit diskutiert werden kann.  Eine Lösung wurde aber weg gelassen, die der “Play Offs”. Die hatte Daniel Volbert, Coach vom Berlinligisten Eintracht Mahlsdorf in einem Interview mit TDBir SPORT ins Spiel gebracht: “Warum springen wir nicht über unseren Schatten und beenden die Saison, wie beim Eishockey, mit Play Off Spielen. Das wäre gerechter, als bei noch 30 zu vergebenen Punkten, die Saison zu cutten und den Ist Stand zu nehmen”. Das ganze Interview seht Ihr hier:

"Ein Gespräch mit der Vereinsführung fand schon vor der Krise statt"

BSV Eintracht Mahlsdorf e.V. Coach Daniel Volbert spricht mit TDbir Sport über die Corona Krise, Cyper Training und seine Zukunft beim ARGE Berlin-Liga Ligisten. Er verrät uns auch welche Lösung er bei einem Ligaabbruch favorisiert!

Gepostet von TDbir Sport am Sonntag, 29. März 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.