Tebe Trainersuche: Die Gerüchte verdichten sich

Einen neuen Favoriten soll es geben bei den Veilchen

Die Übungsleitersuche bei Tennis Borussia gestaltet sich so spannend wie die Papstwahl. Welch ein Paukenschlag vor zwei Wochen am Kühler Weg. Erfolgscoach Dennis Kutrieb verlässt den Tabellenführer der Oberliga Nord. Zu einem Zeitpunkt ,wo die Regionalliga immer näher rückt für Lila-Weiß.  In einem Statement gegenüber der FuWo hofft  Tebe Chef Günther Brombosch auf eine schnelle Vollzugsmeldung in Sachen Nachfolger für den 39jährigen Ziehsohn vom Ex Vorstandsvorsitzenden und Sponsor Jens Redlich. Der hatte Kutrieb 2018 als U19 Coach verpflichtet. Ein halbes Jahr später beerbte er Thomas Brdaric. TDBir SPORT berichtete über vier Kandidaten (siehe Bericht)

Jetzt soll es einen neuen geben. Und der könnte schon bald vorgestellt werden: Ex Bonner SC und BAK 07 (Regionalliga West und Nordost) Coach Markus Zschiesche soll neuer Übungsleiter werden, so ist aus internen Kreisen zu hören. Zur Zeit trainiert er die U19 von Energie Cottbus in der Bundesliga. Es soll wohl nur noch um Formalien gehen. Der 38jährige hätte Stallgeruch. Von 2015 bis 2017 coachte er die U19 (Regionalliga Nordost) und die U17 (Bundesliga) bei Lila-Weiß. Eine Bestätigung des Vereins steht noch aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.