TSV Rudow: Neuer Corona Virus Fall

Spieler der Berlinliga Reserve soll sich infiziert haben +++ Vorfall wurde dem Berliner Fußball Verband gemeldet

Ein zweiter Fall von Corona beschäftigt den Berliner Fußball. Nachdem bekannt wurde, dass sich ein Spieler vom SC Charlottenburg vor gut einer Woche im Club Trompete angesteckt hatte, wird jetzt ein weiterer Fall bekannt. Ein Spieler von TSV Rudow II soll positiv auf das Virus getestet worden sein. Beteiligte Verantwortliche sollen daraufhin umgehend den Berliner Fussball Verband informiert haben. Am Sonntag spielte Rudow II im Heimspiel gegen den BFC Meteor (2:3).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.