Berlin Türkspor zieht Reißleine

Auf Anfrage verweigert Präsident Metin Yilmaz jeglichen Kommentar

Die 5:0 Klatsche gegen Sparta Lichtenberg am gestrigen Mittwoch scheint tiefe Gräben beim Berlinligisten hinterlassen zu haben. Für den 29.November wurde eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, wo es um die Neubesetzung des Vorstands gehen soll. Eine Personalie soll fix sein. Der sportliche Leiter Faruk Namdar ist wohl auf dem Weg zu Türkiyemspor Berlin. Ob Trainer Oliver Kieback nach der peinlichen 5:0 Niederlage noch fest im Sattel sitzt,  und welche Veränderungen es noch auf der Versammlung geben soll, wollte uns Präsident Metin Yilmaz auf Anfrage nicht mitteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.